HolzDesign - Ausgabe 05-06/2017

Link zum pdf der Printausgabe


HOLZ EINMAL ANDERS

Biegsam und transparent

Mit der Designplatte Dukta bietet Kolar, Brunn am Gebirge, ein biegsames und transparentes Holzprodukt für den Innenbereich. Dukta-Platten sind ein- oder beidseitig eingeschnittene Holzplatten. Das patentierte Einschneideverfahren erhöht die Biegefähigkeit des Materials. Die Platten eignen sich besonders als Wand- und Deckenapplikationen auf geraden oder gebogenen Flächen. Frei stehende Trennwandelemente und Möbel können ebenso daraus gefertigt werden und eröffnen ungewohnte visuelle Aspekte.
 
Dukta ist in vier verschiedenen Schnittvarianten erhältlich. Je nach Fräsbild ergeben sich ein unterschiedliches Aussehen und verschiedene Eigenschaften betreffend Flexibilität und Schallabsorption. Für jeden Geschmack stehen Materialien zur Auswahl. Der Einsatz der unbehandelten Dukta-Platte aus Schichtplatte Fichte roh etwa unterstreicht die Natürlichkeit eines Raums. Ist Farbe gewünscht, bietet die MDF Color-Linie ein breites Farbspektrum. Seit Kurzem sind die flexiblen Platten auch mit digital bedruckten Oberflächen erhältlich – ideal für Geschäftseinrichtungen.
 
Im Rahmen der Eröffnung der Messe Handwerk in Wels am 15. März wurden drei Unternehmen für ihre Innovationen ausgezeichnet. Kolar überzeugte die Fachjury mit Dukta und belegte den zweiten Platz. „Das Produkt punktet mit der Kombination eines natürlichen Werkstoffes mit innovativer Bearbeitung und den daraus resultierenden, vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten. Raffinesse und Originalität stehen bei diesem smarten Werkstoff im Vordergrund. Dukta bietet vielseitige Einsatzmöglichkeiten für die moderne Innenarchitektur und dank der schallabsorbierenden Wirkung eignet sich der Werkstoff auch für akustisch sensible Räume“, lautete die Begründung der Jury.